Newsletter 11-2014

header-nl

Impulse
  1.  Zitat
  2.  Nico Rosberg – Eine erfolgreiche Persönlichkeit unserer Zeit
  3.  Wo erleben wir Erfolge?
  4.  Was ist der Lohn des Erfolgs?
  5.  Gönnen Sie sich und anderen Erfolg
  6.  Der geschenkte Erfolg
  7.  Ihr erster Erfolg
  8.  Selbstfrage

 

Guten Tag liebe Newsletterleserinnen und Leser,

Erfolg hat viele Facetten und der Wunsch danach begegnet uns in nahezu allen Bereichen des täglichen Lebens, egal ob als Privatperson oder im geschäftlichen Leben. Oftmals ist es der Hunger nach Erfolg, der uns antreibt. Aber letztendlich sind wir nur durch unser hervorragendes Netzwerk erfolgreich. Denn wer alleine ist, ist alles andere als erfolgreich und mächtig, nämlich ohnmächtig.

 

1. Zitat: 

„Dauerhafter Erfolg ist nur mit anderen möglich.“

                                                                                                                                                                    Gabriele R. Franzak

 

2. Nico Rosberg – Eine erfolgreiche Persönlichkeit unserer Zeit

Nico Rosberg steht seit 2010 bei Mercedes unter Vertrag und hat die Chance in diesem Jahr Weltmeister zu werden. Am Donnerstag erhielt er den Bambi für den Sportler des Jahres. In seiner Rede bedankt er sich bei allen, die ihn seinem Erfolg unterstützt haben. Auch bei Michael Schuhmacher, dessen gute Vorarbeit Mercedes und ihn selbst an die Spitze gebracht hat. Rosberg und Schuhmacher sind beide aus eigenem Antrieb sehr erfolgsfokussiert. Trotzdem weiß er, dass er den Titel aus eigener Kraft nicht holen kann, er benötigt Unterstützung.

 

3. Wo erleben wir Erfolge?

Immer und überall, wenn wir wollen. Sei es als Freund, wenn wir unsere Freunde unterstützen, ihnen Geselligkeit und Freude schenken. Sei es als Sportler, wenn wir unsere Ziele erreichen. Aber auch in der Familie, wenn uns die Dinge gelingen, die sich unser Partner wünscht oder unsere Kinder glücklich macht. Gerade in Führungspositionen und bei der beruflichen Entwicklung ist ständiger Erfolg jedoch (über-) lebenswichtig.

Erfahren Sie mehr: Die Säulen eines gelungenen Führungsstils   

 

4. Was ist der Lohn des Erfolgs?

Leistung – Wirkung – Genugtuung

Erfolg bringt Anerkennung, Erfolg schenkt Ihnen Bestätigung, Erfolg macht Sie zufriedener, glücklicher, gelassener und letztendlich gibt er Ihnen Macht und Einfluss. Gerade im geschäftlichen Alltag hat Erfolg eine weitere Facette – er macht innerlich reicher und führt zu Aufstiegen, d.h. zu noch besseren Positionen und höheren Gehältern.

Erfahrgen Sie mehr: Die Dynamik des Erfolgs

 

5. Gönnen Sie sich und anderen Erfolg

„Man muss auch gönnen können.“

Nicht nur Ihr persönlicher Erfolg ist es, der Sie und Ihre Zielsetzung weiterbringt. Im Beruf ist es auch der Erfolg Ihrer Mitarbeiter. Führen Sie erfolgreich eine Abteilung mit erfolgreichen Mitarbeitern, so ist das Ihr Erfolg. Daher liegt Ihr Erfolg auch darin, die Weichen so zu stellen, dass Ihre Mitarbeiter erfolgreich sind.

Erfahren Sie mehr: Wie man Menschen zum Erfolg führt

 

6. Der geschenkte Erfolg

Der geschenkte Erfolg ist eine zielführende, tiefgreifende, dabei aber zeitlich, wie finanziell übersichtliche Maßnahme. Die Maßnahme „Coaching-Light“ vermittelt das sichere Wissen über die ureigene, verborgene Motivationsstruktur und die darauf basierenden persönlichen Verhaltensmuster. Wenn Sie diese beherrschen und Sie sich und Ihre Reaktionen auf Ereignisse und Personen genau kennen, können Sie noch erfolgreicher agieren. Sie erkennen Ihre Potentiale und finden Ansatzpunkte, um diese nachhaltig zu steigern. Hier erhalten Sie ein solides Handwerkszeug für Ihre wirkungsvolle Führungstätigkeit: Das Handwerkszeug des Erfolges.

 

7. Ihr erster Erfolg

Treffen Sie die Entscheidung, weitere Informationen zu diesem besonderen Geschenk einzuholen. http://www.grf-consulting.de/portfolio/verschenken-sie-erfolg/

 

8. Selbstfrage

„Wie wichtig ist mir Erfolg?“


In diesem Sinne wünsche ich Ihnen weiterhin viel Erfolg und schließe diesen Newsletter mit einem Zitat von Dr. h.c. Anton Bruckner: 

Wer hohe Türme bauen will, muss lange beim Fundament verweilen.“

Ihre

 

 

Um sich vom Newsletter abzumelden klicken Sie bitte hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.